Kreativ.Flow.Ferien mal anders – kreativ, bunt, zum Rauslassen, Loslassen und Abtauchen!

und mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit.

Foto von unsplash.com


Dieses Osterferien Programm haben wir speziell für alleinreisende Mütter, Väter und Großeltern mit Kindern im Alter zwischen 4 und 11 Jahren konzipiert.

Inmitten der Natur, im Haus Birnbaum im Havelland, genießt ihr einen Mix aus Aktivitäten für die Kleinen, für die Großen, für alle zusammen und nur für euch selbst: (Kinder)Yoga, Meditation, Bewegung, kreative Begegnung mit Farben und Intuitves Tüfteln mit Materialien und auf Wunsch Einzel-Coachings. 

Und wir sind:

Janet Friedel, Kreativ- und Eventgestalterin von Team Workshops und Kreativ.Flow.Ferienkonzepten, Mental Coach und Yogalehrerin.

 

Die Idee und das Konzept von Kreativ.Flow.Ferien. für Alleinreisende mit Kindern ist aus der Feder von Janet entstanden.

Und Sylvia Zeller, Yoga- und Kinderyogalehrerin, Shiatsu-Praktikerin, Entspannungstrainerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. 

 

Mehr zu Sylvia's eigenen Programmen unter www.sarasika.de

 



Das sind die Termine:


Schreibe eine kurze E-Mail an hallo@janetfriedel.de, wenn Interesse an weiteren Kreativ.Flow.Ferien Terminen besteht. 


Programm-Ablauf (Stand Januar 2020)

Wichtiger Hinweis (Januar 2020): In dem Programm-Ablauf können sich noch Anpassungen ergeben. 


Wichtige Details, Preis + Anmeldung

WANN:

1. Ferienwoche

Beginn: Montag, 6. April 2020: Anreise bis 12:00 Uhr, Gemeinsames Mittagessen, Kursbeginn: 14:00 Uhr

Ende: Donnerstag (Gründonnerstag), 9. April.2019: Abreise nach dem Mittagessen

 

2. Ferienwoche

Beginn: Dienstag, 14. April 2020: Anreise bis 12:00 Uhr, Gemeinsames Mittagessen, Kursbeginn: 14:00 Uhr

Ende: Freitag, 17. April 2020: Abreise nach dem Mittagessen

 

Workshopzeiten:

täglich von 9:30 – 18:00 Uhr, 2-stündige Mittagspause

 

Workshopgebühr für einen Erwachsenen inklusive Kind:

375,00 € Frühbucherpreis bei Anmeldung bis 31.01.2020

400,00 € Normalpreis

 

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Erwachsene und 10 Kinder

Minimum an Teilnehmenden: 5 Erwachsene und 5 Kinder


Unterkunft + Verpflegung

Preis für Unterkunft für einen Erwachsenen mit einem Kind sind z. Bsp:

 

1 DZ mit Bad 90 €/pro Nacht

3 Nächte 270 € + Endreinigung Zimmer 15 € = 285,- € 

 

1 DZ mit Bad auf dem Flur 60 €/pro Nacht

3 Nächte 180 € + Endreinigung Zimmer 15 € = 195, - €

 

Verpflegung: Vollpension Erwachsener/pro Tag = 40,- € , Vollpension 1 Kind/pro Tag = 30,- €

3 Tage Vollpension für einen Erwachsenen = 120,- €

3 Tage Vollpension für ein Kind = 90,- €

  • Bettwäsche und Handtücher können mitgebracht werden oder werden mit 8 € pro Person zur Verfügung gestellt.
  • Wer mit dem Fahrrad und/oder mit der Bahn anreist bekommt die Bettwäsche und Handtücher kostenfrei zur Verfügung gestellt. Es gibt wenig Parkplätze, deshalb begrüßen wir eine Anreise mit der Bahn und organisieren eine Abholung vom Bahnhof.

 

Ihre Unterkunft und Verpflegung im Haus Birnbaum reservieren und buchen Sie bitte direkt über:

 

Janna@hausbirnbaum.de

www.hausbirnbaum.de

 

Vielen Dank!


Zur Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit der verbindlichen Anmeldung ist die komplette Workshopgebühr zu überweisen. 

 

Download
Es gelten die gültigen AGB's. (Januar 2020).
AGBs_Janet Friedel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.0 KB

Die Programme sind ökologisch nachhaltig, weil:

  • Empfohlen wird, die Anreise mit der Bahn, Fahrrad oder Fahrgemeinschaften zu organisieren.
  • Nächstgelegener Bahnhof: Götz – bitte nicht in Groß Kreutz aussteigen. Vom Bhf. Götz sind es noch ca. 5 km bis zum Haus Birnbaum. Der R1 Fahrradradweg ist in der Nähe. 
  • In der Verpflegung, gemeinsam mit dem Haus Birnbaum, großen Wert auf saisonale Produkt-Vielfältigkeit von regionalen Lieferanten für die Zubereitung von vegan und vegetarischer Kost gelegt wird.
  • Bei allen Materialien die zum Einsatz kommen, nach ökologisch zertifizierten Produkten geschaut wird.

Nachhaltigkeit und Qualität sind wichtig und bekommen die volle Aufmerksamkeit in der Planung und Umsetzung.